Tag 2 – Balaton, boah ist das schön hier!

Nach einer phantastischen Nacht an der Donau neben den Bahngleisen und entsprechendem Güterverkehr die ganze Nacht haben wir uns morgens auf den Weg durch Österreich nach Ungarn gemacht.

Die drei Wüstenschiffe laufen wie erwartet rund, wenn man nicht gerade mit dem Fuß die Elektrik auseinander reißt. War in 5 Minuten wieder gefixt.

Kein Frühstück, kein Mittagessen, daher bis zum Abend mit Vitalkeksen und Hanutas auf Zucker gehalten.

Jetzt stilecht ein leckeres Pilsener Urquell am Balaton, ob wir noch zum Tattoo Studio rüber gehen, entscheidet sich später. 😉

Morgen geht’s zu unserem Kinderheim nach Rumänien, wir sind gespannt!

Fotooos und Videoos:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.